Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Letztes Feedback
   24.02.15 17:39
    Dieses Kind mit Augen au


http://myblog.de/schwesterngrimm

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Märchen-Kapitel 6

Teresa und Davian trafen sich wie üblich am See.  Aber Davian war schweigsamer als sonst und Schon bald merkte Teresa, dass irgendetwas nicht stimmte.

Davian platzte heraus: „Wir können uns nicht mehr sehen, Teresa, es geht nicht!“

Teresa fragte erschrocken: „Was ist los, Davian?“

davian: „Mein Vater würde das nie erlauben, er hasst euch Menschen…“

Teresa: „Er wird das verstehen. Natürlich, es wird schwer werden, aber nicht unmöglich!“

Davian antwortete gequält: „Es geht nicht, Teresa!“

„Davian, bitte, sag mir, was los ist!“, flehte Teresa.

Davian: „Ich kann nicht darüber reden.“

„Natürlich kannst du das!“

„ Lass mich in Ruhe! Wir können uns einfach nicht mehr treffen, versteh das doch!“

Teresa: „Hör auf! Warum sagst du so etwas, Davian? Ich habe eine Erklärung verdient!“

Davian: „Es tut mir Leid…“

„Dann sag mir, was los ist!“

„Das kann ich nicht.“

Teresa fragte wütend: „Warum? Warum redest du nicht mit mir?“

Davian schrie fast: „ MEine Mutter liegt im Sterben! Ihr Menschen habt sie vergiftet!"

 

7.3.15 12:23
 
Letzte Einträge: Märchen-Kapitel 7, Märchen-Kapitel 8, Märchen-Kapitel 9, Märchen-Kapitel 10, Märchen-Kapitel 11


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung